Dr. med. Bernhard Hochreutener

Ausbildung

1989Matura Typus B Zürich
1990 - 1996Medizinstudium Universität Zürich
1996Eidgenössisches Staatsexamen
1997University of Cambridge certificate in advanced English
1997University of Cambridge certificate of proficiency in English
2000Labordissertation: Molekularbiologische Diagnostik des follikulären Non-Hodgkin-Lymphomes: Standard-versus Long-Distance-PCR zur Detektion der t(14;18)(q32;q21)-Translokation (Prof. Dr. sc. nat. D. Zimmermann, Leiter Labor für Molekularbiologie, Departement Pathologie, USZ)

 

 

Berufliche Weiterbildung

1998 - 1999Institut klinische Pathologie USZ  (Prof. Ph.U. Heitz)
2000 - 2001Chirurgische Klinik Spital Bülach (PD Dr. U. Neff)
2001 - 2004Medizinische Klinik Spital Limmattal (Dr. B. Caduff) 
2004 - 2005Medizinische Klinik Kantonsspital Aarau (Prof. D. Conen)
2005 - 2007Gastroenterologie Kantonsspital Aarau (Dr. F. Lammer)
2007Facharzt FMH Innere Medizin
2008Gastroenterologie USZ (Prof. M. Fried)
2009Facharzt FMH Gastroenterologie

Als Oberarzt

2009 - 2011Gastroenterologie Stadtspital Triemli (Prof. H.R. Koelz, PD Dr. S. Vavricka)
  
Seit 2011gastroenterlogische Gemeinschaftspraxis mit Dr. P. A. Schmid und Dr. P. Bänninger

FMH-Fähigkeitsausweise

2007Fähigkeitsausweis-Abdomensonographie (SGUM) 
2008Fähigkeitsausweis Praxislabor
  
  

Privat

Bernhard Hochreutener ist verheiratet und Vater von zwei Kindern